FAQ

Allgemein

  1. Was bietet mir Saddles & Stories?

Saddles & Stories ist der einzige Online Marktplatz exklusiv für hochwertige Second Hand Reitsport & Lifestyle Artikel für Pferd und Reiter. Wir präsentieren Dir Second Hand Stücke der Premium Marken und Designer des Reitsports. Finde bei uns Dein neues pre-loved Lieblingsstück und verkaufe Deine ehemaligen Schätze.

  1. Wer steht hinter Saddles & Stories?

Die Saddles & Stories GmbH wurde 2017 von Sabrina Seiwert gegründet. Unser Firmensitz ist in Haan (NRW).

  1. In welchen Ländern ist Saddles & Stories aktiv?

Zurzeit ist unsere Dienstleistung ausschließlich in Deutschland verfügbar.

  1. Betreibt Saddles & Stories ein Ladengeschäft?

Nein, wir sind ein reines e-commerce ohne lokales Reitsportgeschäft.

  1. Was ist „S&S Service“?

S&S Service ist der Verkaufsservice von Saddles & Stories. Es ist ganz einfach der Name, den wir unserer Dienstleistung gegeben haben. Dahinter verbirgt sich, dass wir Deine zu verkaufenden Artikel professionell fotografieren, eine detaillierte Artikelbeschreibung hinzufügen, Deine Artikel in den Online Shop hochladen, ggf. Fragen von interessierten Kunden und Kundinnen zu Deinem Artikel beantworten, Deine Artikel einlagern und nach dem Verkauf liebevoll verpackt an den/die KäuferIn versenden. Anschließend bekommst Du Deinen Anteil des Verkaufspreises von uns ausgezahlt. So hast Du keine Arbeit mit dem Verkauf Deiner Artikel, das übernehmen wir für Dich! Hier (Link) erfährst Du mehr über S&S Service.

  1. Können Artikel bei Saddles & Stories direkt abgegeben oder abgeholt werden?

Nein, bitte schicke uns Deinen Artikel per Post zu bzw. wenn Du einen Artikel gekauft hast, senden wir ihn Dir bequem nach Hause.

  1. Wie wird die hohe Qualität der Artikel gewährleistet?

Jeder einzelne Artikel wird von uns sorgfältig auf Qualität und Zustand geprüft. Wir verkaufen keine Artikel, die beschädigt oder mangelhaft sind, sondern ausschließlich hochwertige Second Hand Artikel, die in einwandfreiem Zustand sind.

  1. In welchem Zustand sind die Second Hand Artikel?

Der Zustand der Artikel ist unterschiedlich. Die Artikel sind entweder neu und zum Teil sogar original verpackt oder gebraucht. Unsere Artikel sind ausnahmslos in einwandfreiem Zustand, darauf wird jeder einzelne Artikel von uns gewissenhaft geprüft, bevor wir ihn zum Verkauf anbieten. Die gebrauchten Artikel weisen, je nach vorheriger Nutzung, entsprechende Gebrauchsspuren auf, das ist ganz normal und ist in jeder Artikelbeschreibung und auf den Artikelfotos genau festgehalten. Wir verkaufen keine Artikel die Mängel aufweisen, d.h. beispielsweise undichte Outdoordecken, Jacken mit defekten Reißverschlüssen etc. Du kannst dich auf die Qualität von Saddles & Stories Artikeln verlassen!

  1. Was bedeuten die Zustandskategorien in die Artikel von Saddles & Stories einsortiert werden?

Neu: Der Artikel ist neu und nicht gebraucht. Evtl. ist er sogar noch original verpackt, das ist in der Artikelbeschreibung entsprechend angegeben.

Wie Neu: Der Artikel ist kaum getragen/gebraucht und weist keine Gebrauchsspuren auf.

Sehr guter Zustand: Der pre-loved Artikel ist wenig getragen/gebraucht und sehr gut gepflegt.

Guter Zustand: Der pre-loved Artikel ist in gutem Zustand, wurde getragen, aber gut gepflegt.

Akzeptabler Zustand: Der pre-loved Artikel ist in einem ordentlichen Zustand, wurde häufig getragen und weist Gebrauchsspuren auf.

  1. Kann ich bei Saddles & Stories auch No Name Artikel kaufen oder verkaufen?

Nein, unser Sortiment ist auf hochwertige Marken- bzw. Designerstücke beschränkt. Daher nehmen wir keine No Name Artikel zum Verkauf an und diese kannst Du auch nicht über unseren Marktplatz kaufen. Schau Dir unsere Markenliste an, um nachzusehen, ob wir die Marke Deines Artikels annehmen.

  1. Ich habe einen qualitativ hochwertigen Artikel einer Marke oder eines Designers, der nicht auf der Markenliste steht. Kann ich den Artikel trotzdem über Saddles & Stories verkaufen?

Falls Du einen qualitativ hochwertigen Artikel einer Marke oder eines Designers hast, der noch nicht auf der Markenliste steht, dann schreib uns bitte eine Mail an hello@saddlesandstories.com. Wir prüfen gerne, ob wir den Artikel für Dich verkaufen können.

  1. Wie kann ich Saddles & Stories am Besten kontaktieren?

Wir sind rund um die Uhr per Mail unter hello@saddlesandstories.com für Dich zu erreichen.

Für Käufer

  1. Was ist, wenn ich weitere Fragen zu einem Artikel habe?

Solltest Du Fragen haben, die über die Artikelbeschreibung hinausgehen, kannst Du uns gerne eine Mail an hello@saddlesandstories.com schreiben. Wir werden Deine Fragen schnellstmöglich beantworten und helfen Dir gerne weiter.

  1. Kann ich von mir gekaufte Artikel zurückgeben?

Es tut uns leid, dass Du nicht glücklich bist mit Deinem gekauften Artikel!

Der Verkauf über Saddles & Stories ist ein privater Verkauf, d.h. Du kaufst den Artikel von einer Privatperson, und hast daher keinen rechtlichen Rückgabeanspruch. Daher kannst Du den Artikel leider nicht zurückgeben. Für uns ist es das Wichtigste, dass Du mit Deinen Artikeln zufrieden bist. Deswegen bieten wir Dir an, dass wir den Artikel kostenfrei, innerhalb von 7 Tagen nach Zustellung, wieder für dich in den Online Shop einstellen. So kannst du den Artikel über Saddles & Stories wieder verkaufen. In diesem Fall erlassen wir Dir die Gebühr für S&S Service. Das heißt Du zahlst bei einem Wiederverkauf nur die Provision auf den von dir festgelegten Verkaufspreis. Schreibe uns einfach eine Mail an hello@saddlesandstories.com, wenn wir Deinen Artikel wieder für Dich einstellen sollen.

  1. Wie kann ich meine Artikel bezahlen?

Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten:

PayPal

PayPal Plus (Rechnung, PayPal, Lastschrift, Kreditkarte – es ist kein PayPal Konto erforderlich)

Vorkasse

  1. Wie hoch sind die Versandkosten?

Wir versenden unsere Pakete mit DHL

Versandkosten: 4,90€

Versandkosten für Sättel: 9€

Im Warenkorb werden dir die entsprechenden Versandkosten angezeigt.

Du bekommst Deine gekauften Artikel in einem von uns liebevoll gepackten Päckchen. Aktuell liefern wir ausschließlich innerhalb Deutschlands.

  1. Wie lange dauert es bis meine gekauften Artikel geliefert werden?

Sobald der Kaufpreis bei uns eingegangen ist (abhängig von der Zahlungsart), machen sich Deine neuen Lieblingsstücke sofort aus unserem Lager auf den Weg zu Dir. Der Versand dauert in der Regel 1 – 3 Werktage.

  1. Mit welchem Logistikdienstleister werden meine Artikel geliefert?

Deine Artikel werden deutschlandweit mit DHL versendet.

  1. Bekomme ich eine Sendungsnummer um meine Artikel verfolgen zu können?

Ja, wir senden Dir eine Versandbestätigung per Mail mit der entsprechenden Sendungsnummer, damit Du Deine Bestellung verfolgen kannst.

  1. Mein bestellter Artikel ist nicht bei mir angekommen, was kann ich tun?

Bitte prüfe als erstes den Versandstatus mit Hilfe der Sendungsnummer, die Dir mit der Versandbestätigung zugeschickt wurde. Falls Dir das nicht weiterhilft und Du den Artikel am vierten Werktag noch nicht bekommen hast, wende Dich bitte direkt an DHL.

  1. Kann ich eine unterschiedliche Rechnungs- und Versandadresse angeben?

Ja natürlich, das kannst Du ganz einfach in Deinem Benutzerkonto anpassen.

Für Verkäufer

  1. Welche Artikel kann ich über Saddles & Stories verkaufen?

Wir verkaufen hochwertige Second Hand Reitsport & Lifestyle Artikel für Pferd und Reiter. Bekleidung bieten wir aktuell nur für Frauen und Kinder an. Orientiere Dich an unseren vorhandenen Produktkategorien im Online Shop und schau auf unsere Markenliste (Markenliste LINK). Das hilft Dir sicher weiter.

  1. In welchem Zustand sollten die Artikel sein, die ich verkaufen möchte?

Generell gilt, umso besser der Zustand Deiner Artikel ist, desto besser und schneller können wir sie für Dich verkaufen. Die Artikel sollten sauber und in einem sehr guten Pflegezustand sein. Gebrauchsspuren sind bei Second Hand Artikeln normal, aber achte bitte darauf, dass Deine Artikel keine Mängel aufweisen (siehe Frage 8 LINK). Mangelhafte Artikel können wir nicht zum Verkauf annehmen (siehe Frage 13 LINK).

  1. Welche Artikel lehnen wir ab bzw. nehmen wir nicht zum Verkauf an?

Artikel, die verschmutzt, defekt, sehr alt (ausgenommen sind Vintage Artikel), stark gebraucht oder mangelhaft sind, lehnen wir ab. Darunter fallen beispielsweise Helme, mit denen Du schon schwer gestürzt bist, Artikel mit defekten Reißverschlüssen, Sättel mit gebrochenen Sattelbäumen, stark korrodierte Gebisse und Outdoor Decken die nicht mehr dicht sind. Aber auch verschmutzte Kleidungsstücke oder nicht geputztes Lederzeug.  In diesem Fall schicken wir die Artikel kostenpflichtig an Dich zurück. Gebrauchsspuren sind ganz normal bei Second Hand Artikeln, aber wir nehmen keine Artikel an, die mangelhaft sind.

  1. Was passiert, wenn mein Artikel nicht zum Verkauf angenommen wird?

Sollten wir Deinen Artikel nicht zum Verkauf annehmen, schicken wir ihn kostenpflichtig an Dich zurück. Achte bitte darauf, dass Deine Artikel in einwandfreiem Zustand sind (siehe Frage 11 LINK), die Marke bzw. der Designer auf unserer Markenliste zu finden ist und Deine Artikel in unsere angebotenen Produktkategorien passen.

  1. Was kommt alles in das Paket an Saddles & Stories?

Natürlich Dein zu verkaufender Artikel, außerdem legst Du bitte den ausgefüllten Verkaufsauftrag (Link) in das Paket. Wenn Du möchtest, kannst Du optional noch die Story Karte (Link) ausfüllen und mitschicken.

Mehr musst Du nicht tun, um den Verkauf kümmern wir uns!

  1. Was ist die Story Karte?

Jeder pre-loved Artikel hat seine eigene Geschichte. Wenn Du möchtest, kannst Du sie uns erzählen. Dazu druckst Du Dir die Story Karte (Link) aus und schreibst uns in einem Satz  was Dich mit Deinen ehemaligen Lieblingsstücken verbindet. Wir übertragen Deine Story auf eine Karte und reichen Sie mit Deinen Artikeln an den/die KäuferIn als persönliche Überraschung weiter.

  1. Wie bestimme ich den Verkaufspreis für meine Artikel?

Der Verkaufspreis orientiert sich an der Marke, des Alters, des Zustands und der allgemeinen Nachfrage nach der Art Deines Artikels. Das Wichtigste ist, dass Du dir überlegst, ob der Kaufpreis realistisch ist. Dazu kannst Du Dich beispielsweise an ähnlichen Artikeln orientieren.

Wir helfen Dir natürlich auch mit der Kaufpreisfindung. Sollte der von Dir im Verkaufsformular angegebene Kaufpreis zu niedrig oder zu hoch angesetzt sein, setzen wir uns mit Dir in Verbindung, bevor wir Deinen Artikel zum Verkauf einstellen. Du entscheidest, ob Du unseren Gegenvorschlag annimmst oder nicht.

Falls Du dir ganz unsicher bist was Du für Deine Artikel verlangen kannst, kannst Du das Feld im Verkaufsformular auch einfach frei lassen. Wir melden uns dann bei Dir mit einem Vorschlag für einen realistischen Verkaufspreis. Die Entscheidung über den Kaufpreis liegt schlussendlich immer bei Dir.

  1. Wie teuer ist es einen Artikel über Saddles & Stories zu verkaufen?

Die Kosten bestehen aus zwei Bestandteilen. Zum einen bezahlst Du 15€ pro Artikel für unsere Dienstleistung „S&S Service“ und zum anderen bezahlst Du eine Verkaufsprovision, die sich nach dem erzielten Verkaufspreis Deines Artikels orientiert:

Unsere Provisionsstaffelung:

17%

Über 3.000€

19%

2.000€ – 3.000€

23%

1.000€ – 2.000€

26%

   500€ – 1.000€

31%

   250€ –   500€

32%

   100€ –   250€

34%

     50€ –   100€

17€

     Bis 50€

Wie du Deinen Anteil des Verkaufspreises errechnest, erfährst du hier https://saddlesandstories.com/erloesberechner/

  1. Wofür bezahle ich die Verkaufsprovision?

Mit der Verkaufsprovision decken wir unsere Aufwände u.a. für die Bereitstellung des Marktplatzes. Wir produzieren Content, der potentielle Kunden anspricht, sie auf den Marktplatz und Deine Produkte aufmerksam macht und Dir so eine hohe Reichweite und einen besseren Verkaufserfolg bietet. Wir stylen Deine Artikel bei entsprechender Eignung mit anderen Artikeln für Artikel- und Inspirationsfotos oder rücken sie bei Shootings ins perfekte Licht, um so auch in den sozialen Medien unsere Reichweite für Deinen maximalen Verkaufserfolg zu nutzen.

  1. Wofür bezahle ich S&S Service?

Wir übernehmen professionell das Einstellen und den Verkauf Deiner Artikel. Wir kümmern uns um die Prüfung des Zustands Deines Artikels, Kundenanfragen, Artikelfotos, Artikelbeschreibung, Lagerung, und senden Deine Artikel hübsch verpackt an den/die KäuferIn.

  1. Kann ich meine Artikel auch selbst einstellen?

Nein, zur Zeit funktioniert das Einstellen eines Artikels ausschließlich über unseren Verkaufsservice „S&S Service“, d.h. Du schickst Deine zu verkaufenden Artikel zu uns und wir übernehmen den Verkauf für dich. Hier (Link) erfährst Du mehr über S&S Service.

  1. Wie lange dauert es bis mein Artikel online ist?

Dein Artikel ist in der Regel in fünf bis sieben Werktagen online.

  1. Wie schnell wird mein Artikel verkauft?

Das hängt maßgeblich von der Marke, dem Zustand, der allgemeinen Nachfrage nach der Art Deines Artikels und vom Preis ab. Allgemein gilt, sollte Dein Artikel nicht innerhalb von acht Wochen verkauft sein, solltest Du darüber nachdenken den Preis anzupassen.

  1. Wie hoch sind die Versandkosten um meine Artikel an Saddles & Stories zu schicken?

Der Versand Deiner Artikel an uns ist kostenlos. Schicke uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Auftrag“ und wir schicken Dir kurzfristig ein DHL Label zu. So schickst du Deine Artikel portofrei an uns.

  1. Kann ich Qualitätsnachweise beilegen?

Sattler gutachten bei gebrochenem Sattelbaum etc.

Wird bei Beschreibung entsprechend vermerkt, gutes Verkaufsargument

  1. Was passiert, wenn mein Artikel nicht verkauft wird?

Sollte Dein Artikel nach acht bis zehn Wochen nicht verkauft sein, schreiben wir Dir eine Mail und Du solltest überlegen mit dem Kaufpreis runterzugehen. Sollte Dein Artikel nach 12 Monaten noch nicht verkauft sein, senden wir Dir den Artikel kostenlos an Dich zurück. Dir entstehen keine Kosten, sollte Dein Artikel nicht verkauft werden.

  1. Was passiert, wenn ich meinen Artikel doch nicht mehr verkaufen möchte und ihn zurück haben möchte?

In dem Fall schreibst Du uns einfach eine Mail an hello@saddlesandstories.com und wir schicken Dir den Artikel kostenpflichtig zurück.